Mail c.schmitt@schmitt-teworte.de

Fon +49 221 66 956 000

Christian Schmitt

Partner
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Christian Schmitt ist Gründungspartner der Sozietät. Er ist seit 2005 Rechtsanwalt, seit 2011 Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz. Vor Gründung der Kanzlei Schmitt, Teworte-Vey, Simon & Schumacher war er bei zwei renommierten Wirtschaftskanzleien tätig.

Christian Schmitt berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Wettbewerbsrechts einschließlich seiner Nebengebiete. Einen weiteren Schwerpunkt bilden das Medien-, Presse- und Urheberrecht, insbesondere an der Schnittstelle zum IT-Recht, das Sportrecht sowie die Führung komplexer gerichtlicher Verfahren.

Christian Schmitt ist Dozent an der Technischen Hochschule Köln, Autor verschiedener Fachveröffentlichungen und regelmäßig Referent auf Vortragsveranstaltungen.

seit 2019Rechtsanwalt/Partner bei Schmitt Teworte-Vey Simon & Schumacher
2013 - 2019SEITZ, Köln
2005 - 2013CBH Rechtsanwälte, Köln
2004Assessor-Examen (OLG Köln)
2002Erstes Staatsexamen (Köln)
1996 - 2002Studium Rechtswissenschaften an den Universitäten in Freiburg i. Br., Lausanne und Köln

Aufsätze und Abhandlungen

Pralinenform und Keksstangen – Ausstellen auf der Fachmesse – Anbieten, Bewerben oder keins von beidem? – WRP 2017, Seite 26-30

Erlaubnisfrei oder erlaubnispflichtig? – Die gewerbliche Spielvermittlung nach Carmen Media Group – ZfWG 2011, Seite 22–27.

Urheberrecht – ich liebe es – Financial Times Deutschland vom 07.09.2010.

Das deutsche Glücksspielrecht und der EuGH, Auswirkungen der Entscheidungen Winner Wetten, Stoss u.a. und Carmen Media Group auf den Umgang mit dem Europarecht – GPR 2010, Seite 303–307.

Geldspielgeräte im Internet – nicht erlaubnisfähig nach der GewO, verboten durch den GlüStV?! – ZfWG 2010, Seite 235–239.

Die wettbewerbswidrige Übernahme der LOTTO-Zahlen bei schwarzen Lotterien – ZfWG 2009, Seite 23–25.

„Lotto im Internet“ – Das Recht oder die Pflicht zum Wettbewerb – ZfWG 2007, Seite 261–268 (zusammen mit Johannes Ristelhuber).

Buchbeiträge und Kommentierungen

§ 8, § 19, § 23, § 25, § 26 GlüStV in: Dietlein/Hecker/Ruttig, Glücksspielrecht, C. H. Beck, 2. Auflage 2013.

§ 19 GlüStV, § 284 StGB (zusammen mit Dr. Manfred Hecker), Kartellrechtliche Grundlagen (zusammen mit Johannes Ristelhuber) in: Dietlein/Hecker/Ruttig, Glücksspielrecht, C. H. Beck, München 2008.

Urteilsanmerkungen

BGH – Biomineralwasser – Ermittlung des Streitgegenstandes bei der wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsklage – Besprechung von BGH 13.09.2012, I ZR 230/11, IP kompakt, Heft 4/2013, Seite 21–23.

Schadensersatz wegen wettbewerbsrechtlicher Abmahnung – Besprechung von LG Hamburg 08.05.2012, IP kompakt, Heft 2/2013, Seite 18–19.

Rechtsmissbrauch und Kostenerstattung bei der sog. Mehrfachabmahnung? – Besprechung von BGH 19.07.2012, I ZR 199/10, IP kompakt Heft 2/2013, Seite 15–17.

BGH – Gartenpavillon – grundlegende Fragen zum nicht eingetragenen Gemeinschaftsgeschmacksmuster – Besprechung von BGH 16.08.2012, I ZR 74/10, IP kompakt Heft 1/2013, Seite 11–13.

BGH – Kinderwagen II – Bestimmung des Schutzumfangs und des Gesamteindrucks bei einem Gemeinschaftsgeschmacksmuster – Besprechung von BGH 12.07.2012, I ZR 102/11, IP kompakt Heft 4/2013, Seite 13–15.

BGH – Weinkaraffe – zum Schutzgegenstand und -umfang von Geschmacksmustern – Besprechung von BGH 08.03.2012, I ZR 124/10, IP kompakt, Heft 10/2012, Seite 16–18.

BGH – missbräuchliche Vertragsstrafe – Rechtsmissbräuchlichkeit der Geltendmachung einer Vertragsstrafe – Besprechung von BGH 31.05.2012, I ZR 45/11, IP kompakt, Heft 8/2012, Seite 16–18.

BGH – Bauheizgerät – Missbräuchlichkeit einer Abmahnung – Besprechung von BGH 15.12.2011, I ZR 174/10, IP kompakt, Heft 7/2012, Seite 12–15.

BGH – Kinderwagen – Schutzumfang eines Gemeinschaftsgeschmacksmusters – Besprechung von BGH 28.09.2011, IZR 23/10, IP kompakt, Heft 4/2012, Seite 11–13.

Vertragsstrafe im Prozessvergleich – Besprechung von OLG Stuttgart 12.12.2011, 2 W 59/11, IP kompakt, Heft 2/2012, Seite 15–17.

BGH – creation Lamis – Zu den Anforderungen an die Imitation einer unter einem geschützten Kennzeichen vertriebenen Ware bei der vergleichenden Werbung nach § 6 Abs. 2 Nr. 6 UWG – Besprechung von BGH 05.05.2011, I ZR 157/09, IP kompakt, Heft 1/2012, Seite 14–16.

OLG Köln – Drittunterwerfung – Zu den Anforderungen an eine sog. „Initiativunterwerfung“ – Besprechung von OLG Köln 21.10.2011, 6 U 64/11, IP kompakt, Heft 12/2011, Seite 19–20.

BGH – Stiftparfum – Zur Haftung des Betreibers eines Online-Marktplatzes für Schutzrechtsverletzungen Dritter – Besprechung von BGH 17.08.2011, I ZR 57/09, IP kompakt, Heft 11/2011, Seite 10–13.

Dringlichkeit und Marktbeobachtungspflicht – Besprechung von OLG Köln 15.07.2011, 6 U 34/11, IP kompakt, Heft 9/2011, Seite 18–19.

Verlust der Dringlichkeit durch zögerliche Verfahrensführung – Besprechung von OLG Hamm 15.03.2011, I-4 U 200/10, IP kompakt, Heft 8/2011, Seite 14–15.

BGH – TÜV – Alternative Klagehäufung und Anforderungen an einen bestimmten Klageantrag – Besprechung von BGH 24.03.2011, I ZR 108/09, IP kompakt, Heft 6/2011, Seite 14–16.

Akteneinsicht und Überraschungseffekt – Besprechung von OLG Rostock 23.09.2010, 3 W 159/10, IP kompakt, Heft 3/2011, Seite 13–14.

OLG Köln – Konsumenten-Test – Widerlegung der Dringlichkeitsvermutung – Besprechung von OLG Köln 10.12.2010, IP kompakt, Heft 2/2011, Seite 19–20.

Zur Erstattung von Patentanwaltskosten in Wettbewerbssachen – Besprechung von OLG Frankfurt/Main 12.10.2010, 6 C 132/10, IP kompakt, Heft 12/2010, Seite 19–20.

BGH – Vollmachtsnachweis – Wirksamkeit einer Abmahnung ohne Beifügung einer Vollmacht – Besprechung von BGH 19.05.2010, I ZR 140/09, IP kompakt, Heft 12/2010, Seite 17–19.

EuGH – www.reifen.eu – Feststellungen zur spekulativen und missbräuchlichen Registrierung von .eu-Domains – Besprechung von EuGH 03.06.2010, C-569/08, IP kompakt, Heft 11/2010, Seite 10–12.

BGH – Malteser Kreuz III – Zur Anwendbarkeit der Verspätungsvorschriften der ZPO im Beschwerdeverfahren vor dem Bundespatentgericht – Besprechung von BGH 25.02.2010, I ZB 18/08, IP kompakt, Heft 9/2010, Seite 12–14.

Widerlegung der Dringlichkeit im Einstweiligen Verfügungsverfahren – Besprechung von OLG Köln 22.01.2010, 6 W 149/09, IP kompakt, Heft 8/2010, Seite 16–17.

Keine Dringlichkeit bei Vollstreckungsverzicht? – Besprechung von OLG Köln 29.01.2010, 6 U 177/09, IP kompakt, Heft 7/2010, Seite 11–12.

Zustellung einer schwarz-weißen Ausfertigung der farbigen Urschrift – Besprechung von OLG Köln 01.09.2009, IP kompakt, Heft 6/2010, Seite 21–22.

BGH – Kräutertee – Besprechung von BGH 21.01.2010, I ZR 47/09, IP kompakt, Heft 3/2010, Seite 22.

BGH – Schubladenverfügung – Besprechung von BGH 07.10.2009, I ZR 216/07, IP kompakt, Heft 3/2010, Seite 20–21.

BGH – Fischdosendeckel – Besprechung von BGH 10.12.2009, I ZR 46/07, IP kompakt, Heft 2/2010, Seite 4–5.

BGH – Willkommen im Leben, Feststellungen zur Unterscheidungskraft der Wortfolge „Willkommen im Leben“ – Besprechung von BGH 04.12.2008, I ZB 48/08, IP kompakt, Heft 9/2009, Seite 21–22.

BGH – Motorrad-Reiniger – Feststellungen zur Problematik von Schadensersatz- und Bereicherungsansprüchen bei Markenverletzungen – Besprechung von BGH 18.12.2008, I ZR 63/06, IP kompakt, Heft 5/2009, Seite 10–12.

BGH – Haus & Grund I, II, III – Zur kennzeichenrechtlichen Behandlung von Verbandsnamen – Besprechung von BGH 31.07.2008, I ZR 158/05, I ZR 171/05, I ZR 21/06, IP kompakt, Heft 11/2008, Seite 9–11 (gemeinsam mit Karolin Engl).

BGH – MetroSex – Feststellungen zur kennzeichenmäßigen Benutzung durch Anmeldung und Eintragung einer Marke – Besprechung von BGH 13.03.2008, I ZR 151/05, IP kompakt, Heft 10/2008, Seite 7–9.

BGH – HEITEC – Zur Verwechslungsgefahr der Bezeichnungen „HEITEC“ und „Haitec“ – Besprechung von BGH 14.02.2008, I ZR 162/05, IP kompakt, Heft 9/2008, Seite 13–15.

BGH – Rillenkoffer – Besprechung von BGH 30.04.2008, I ZR 123/05, IP kompakt, Heft 8/2008, Seite 6 und 12.

BGH – Jugendgefährdende Medien bei Ebay – oder der Abschied von der Haftung des Störers? – Besprechung von BGH 12.07.2007, I ZR 18/04, IP kompakt, Heft 3/2008, Seite 19–23 (gemeinsam mit Heidi Förster).

Vergütungsanspruch des Patentanwalts – Wichtige Feststellungen zu Fragen der Vergütung von Patentanwälten – Besprechung von LG Düsseldorf 13.11.2007, IP kompakt, Heft 2, 2008, Seite 15–16.

OLG Düsseldorf-„Last minute.eu“ – wichtige Rechtsfragen betreffend „.eu“-Domains – Besprechung von OLG Düsseldorf 11-09-2007, I 20 U 21/07, IP kompakt, Heft 1/2008, Seite 6–8.

BGH – Gartenliege – zum ergänzenden wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutz – Besprechung von BGH 24.05.2007, I ZR 104/04, IP Kompakt, Heft 7/2007, Seite 12–14.

BGH – grundke.de – Domainregistrierung durch Treuhänder im Auftrag eines Namensträgers – Besprechung von BGH 08.02.2007, I ZR 59/2004, IP kompakt, Heft 6/2007, Seite 10–11.

Aktuelle Rechtsprechung zum Kostenrecht II – Besprechung von OLG Nürnberg 08.04.2007, 3 W 485/07, LG Frankfurt/Main 01.01.2006, 2/6 O 344/06, OLG Koblenz 18.05.2007, 14 W 373/07, BGH 01.03.2007, I ZR 249/02.

Aktuelle Rechtsprechung zum Kostenrecht I – Besprechung von BGH 23.11.2006, I ZB 39/06, OLG München 05.03.2007 6 W 116/07, OLG Stuttgart, Besprechung vom 23.06.2006, 8 W 20/06.

Anmerkung zum Kartellbeschluss des OLG Düsseldorf – Besprechung von OLG Düsseldorf 06.06.2007, VI U 26-06, ZfWG 2007, Seite 375–377.

§ 284 StGB im Spiegel des Verfassungsrechts: Zur Strafbarkeit unerlaubter Sportwettenvermittlung vor und nach dem Sportwettenurteil des Bundesverfassungsgerichts vom 28.03.2006 – Besprechung von BGH 16.08.2007, 4 StR 62/07, ZfWG 2007, Seite 364–367 (zusammen mit Dr. Manfred Hecker).

Lehrtätigkeit und Vortragsveranstaltungen

Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Köln im Studiengang Medienwirtschaftsrecht II

Dozent in den Fachanwaltslehrgängen Gewerblicher Rechtsschutz und Medien- und Urheberrecht des KAV

Regelmäßiger Referent auf Vortragsveranstaltungen zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Presse-, Medien- und Urheberrecht

Mitgliedschaften

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)

European Communities Trade Mark Association (ECTA)

Deutscher Anwaltverein

Kölner Anwaltverein

Sprachen

Deutsch, Englisch

markenassistenz

Carmen Czosseck
Tatjana Graf
Stephanie Mottl